Starte jetzt deine Karriere bei ProContur!
1
Individuelle Ansprüche und Ziele der Mitarbeiter:
Jeder Mitarbeiter hat seine eigenen Vorstellungen und Ziele bezüglich ihres Arbeitsumfelds und ihrer beruflichen Entwicklung.
2
Bedeutung von Stärken und Einbringung im Team:
Die rund 120 Mitarbeiter der ProContur bringen täglich ihre individuellen Stärken ein, um gemeinsame Ziele zu erreichen und sich weiterzuentwickeln.
3
Schaffung eines förderlichen Arbeitsumfelds:
Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld, moderne Arbeitsmittel, intensiven Austausch und regelmäßige Kommunikation, um das Wohlbefinden und den Fortschritt jedes Mitarbeiters sicherzustellen.
Deine Vorteile bei ProContur!
Als Arbeitgeber bieten wir dir:
Eine leistungsgerechte und gute Entlohnung (für mehr Details, aufklappen!)
✅ Die ProContur Kreditkarte ist einsetzbar, überall wo MasterCard akzeptiert wird, und wird monatlich mit steuerfreien 50€ aufgeladen.
✅ Es gibt einen 25%igen Überstundenzuschlag ab der ersten Überstunde.
✅ Zusätzlich werden vermögenswirksame Leistungen und Jubiläumszahlungen gewährt.
✅ Samstagsarbeit beinhaltet bezahlte Pausen und ein kostenloses Frühstück.
Aktive Hilfe und Vorsorge durch eine ausgebildete Physiotherapeutin
Die fest angestellte Kollegin kümmert sich um unsere körperliche Gesundheit!
Im Fall der Fälle: BetterDoc - Vermittlung an medizinische Spezialisten. Wir finden für deine gesundheitliche Situation den besten Spezialisten. Innerhalb von 48 Stunden wird mit dir ein persönliches Gespräch bzgl. der aktuellen Situation geführt und dir ein Experte für das entsprechende Fachgebiet vorgeschlagen. Auf Wunsch wird für dich beim Experten ein Termin vereinbart.
Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem expandierenden Unternehmen
Vertrauen & Loyalität wird bei uns ganz groß geschrieben. Nur mit gegenseitigem Vertrauen können wir Vieles bewegen. Wir vertrauen unseren MitarbeiterInnen und sie vertrauen uns.
Weitere Vorteile für dich!
Beteiligung an monatlichen Sportstudio-Beiträgen
Kostenloses Laden von Hybrid- oder Elektro-PKW
Gemeinsame Events
Gestellte Arbeitskleidung in Premium Qualität
Gemeinsames Früstück
Social Benefits & vieles mehr!
"Ich erlebe ProContur als Unternehmen, das einen starken Fokus auf die Zufriedenheit unserer Kunden legt und dies mit Herzblut lebt. Wir möchten mit unseren Produkten und Services unsere Kunden begeistern und um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir in der Qualität sehr detailliert und strukturiert arbeiten und uns ständig weiterentwickeln. Die Möglichkeiten hierzu erhalte ich und werde im Rahmen von beruflichen Weiterbildungen unterstützt (auch finanziell). Dies gibt mir ein gutes Gefühl meinen Aufgaben, auch für die Zukunft, gewachsen zu sein und mich permanent beruflich und auch persönlich als Mensch zu entwickeln.“
Anja Schmitt
Qualitätsmanagement
"Mir gefallen bei ProContur die sehr vielfältigen Aufgaben und wie wir damit umgehen. Jeder in unserem Team bekommt immer wieder neue spannende Aufgaben und kann daran wachsen. Fehler geschehen und werden hier nicht verurteilt, sondern als Chance für eine Verbesserung gesehen. Durch die sehr offene Kommunikation erzielen wir so immer wieder gute Ergebnisse für uns und für die Kunden."
Frank Christ
Leiter Technisches Büro (Kalkulation & Konstruktion)
"Zum Start bei der ProContur habe ich eine intensive Einarbeitung in meinem Bereich durchlaufen. Mittlerweile beherrsche ich alle Maschinen und konnte auch mehr Verantwortung übernehmen. Jetzt bin ich stellvertretender Teamleiter und baue aktuell meine Kenntnisse im Bereich Programmierung weiter aus."
D. F.
stellv. Teamleiter Stanzen/Lasern
"In der Montage arbeiten wir sehr flexibel. Wir montieren elektronische Bauteile, komplexe Baugruppen und verpacken diese für einen sicheren Transport. Ich bin zusätzlich noch im Bereich Siebdruck angelernt worden. Mir gefallen die unterschiedlichen Aufgaben und unser Team in der Montage sehr gut."
M. S.
Montage & Siebdruck
„Auch wenn man mal einen familiären Notstand hat, hilft einem ProContur in einer prekären Lage. Innerhalb des Kantbereichs ist das effiziente, präzise und qualitativ hochwertige Arbeiten etwas, das ich nicht mehr missen möchte. Verbesserungsvorschläge werden gerne angehört und auch angenommen.“
P. R. F. H.
Abkanten
"ProContur gab mir in meinem Langzeitpraktikum den idealen Einblick in die kaufmännischen Prozesse. 2 Tage in der Woche war ich im Einkauf eingesetzt. Von Beginn an wurde ich in die Arbeitsprozesse eingebunden. Ebenso bekam ich Verantwortung und konnte selbstständig an kleineren Projekten arbeiten. Aufgrund des guten Arbeitsklimas und der Hilfsbereitschaft entschied ich mich nach meinem Praktikum für eine Ausbildung bei der ProContur."
D. D.
Auszubildender
"In meiner Zeit bei ProContur habe ich verschiedenste Bereiche der Kunststoffbearbeitung durchlaufen. Gestartet als Fräser, bin ich heute in der Arbeitsvorbreitung für einen reibungslosen Ablauf verantwortlich. Bei meiner Entwicklung fand ich immer gut, dass mir Vertrauen geschenkt wurde und auch auf meine persönlichen Wünsche Rücksicht genommen wurde."
W. K.
Arbeitsvorbereitung
"Seit Sommer 2021 bin ich bei der ProContur beschäftigt. Ich startete als Praktikantin im Versand und wurde sehr schnell zu einem festen Teammitglied. Als ich meinen Wunsch einer persönlichen Veränderung äußerte, wurde mir in Gesprächen die Möglichkeiten aufgezeigt und heute arbeite ich im Bereich Schweißen. Diese interessanten und offenen Gespräche haben mir gezeigt, dass ich in der Firma gebraucht werde. Am besten gefällt mir die Arbeit mit meinen Vorgesetzen. Diese gehen immer auf mich ein, egal ob was einen in der Firma bedrückt, oder ob man private Probleme hat.“
I. W.
Schweißen
„Nach 3 Jahren Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker, habe ich im Januar 2023 meine Ausbildung erfolgreich beendet. Durch die Vielfalt an Produkten konnte ich mir ein breites Wissen aufbauen. Da mir die Teamarbeit und das Miteinander bei ProContur so gut gefällt, habe ich das Angebot der Übernahme gerne angenommen.“
R. K.
Schweißer
"Ich durfte zwei Wochen lang die ProContur von allen Seiten kennenlernen. Ich konnte alle wichtigen Verarbeitungsschritte von Blech aus der Nähe erleben (Stanzen, Laserschneiden, Kanten, Schweißen, Nieten) und mir aus dem Studium unbekannte Verfahren wie das Einpressen von Gewindehülsen und das Fräsen und Biegen von Kunststoff kennenlernen. Ich habe eine sehr offene und transparente Unternehmenskultur erleben dürfen. Vielen Dank an ProContur für die Gelegenheit meine „moderne Walz“ zu verwirklichen!“
Lennart Lange
Ing. auf der Walz (Praktikant)
"Ich erlebe ProContur als Unternehmen, das einen starken Fokus auf die Zufriedenheit unserer Kunden legt und dies mit Herzblut lebt. Wir möchten mit unseren Produkten und Services unsere Kunden begeistern und um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen wir in der Qualität sehr detailliert und strukturiert arbeiten und uns ständig weiterentwickeln. Die Möglichkeiten hierzu erhalte ich und werde im Rahmen von beruflichen Weiterbildungen unterstützt (auch finanziell). Dies gibt mir ein gutes Gefühl meinen Aufgaben, auch für die Zukunft, gewachsen zu sein und mich permanent beruflich und auch persönlich als Mensch zu entwickeln.“
Anja Schmitt
Qualitätsmanagement
"Mir gefallen bei ProContur die sehr vielfältigen Aufgaben und wie wir damit umgehen. Jeder in unserem Team bekommt immer wieder neue spannende Aufgaben und kann daran wachsen. Fehler geschehen und werden hier nicht verurteilt, sondern als Chance für eine Verbesserung gesehen. Durch die sehr offene Kommunikation erzielen wir so immer wieder gute Ergebnisse für uns und für die Kunden."
Frank Christ
Leiter Technisches Büro (Kalkulation & Konstruktion)
"Zum Start bei der ProContur habe ich eine intensive Einarbeitung in meinem Bereich durchlaufen. Mittlerweile beherrsche ich alle Maschinen und konnte auch mehr Verantwortung übernehmen. Jetzt bin ich stellvertretender Teamleiter und baue aktuell meine Kenntnisse im Bereich Programmierung weiter aus."
D. F.
stellv. Teamleiter Stanzen/Lasern
"In der Montage arbeiten wir sehr flexibel. Wir montieren elektronische Bauteile, komplexe Baugruppen und verpacken diese für einen sicheren Transport. Ich bin zusätzlich noch im Bereich Siebdruck angelernt worden. Mir gefallen die unterschiedlichen Aufgaben und unser Team in der Montage sehr gut."
M. S.
Montage & Siebdruck
„Auch wenn man mal einen familiären Notstand hat, hilft einem ProContur in einer prekären Lage. Innerhalb des Kantbereichs ist das effiziente, präzise und qualitativ hochwertige Arbeiten etwas, das ich nicht mehr missen möchte. Verbesserungsvorschläge werden gerne angehört und auch angenommen.“
P. R. F. H.
Abkanten
"ProContur gab mir in meinem Langzeitpraktikum den idealen Einblick in die kaufmännischen Prozesse. 2 Tage in der Woche war ich im Einkauf eingesetzt. Von Beginn an wurde ich in die Arbeitsprozesse eingebunden. Ebenso bekam ich Verantwortung und konnte selbstständig an kleineren Projekten arbeiten. Aufgrund des guten Arbeitsklimas und der Hilfsbereitschaft entschied ich mich nach meinem Praktikum für eine Ausbildung bei der ProContur."
D. D.
Auszubildender
"In meiner Zeit bei ProContur habe ich verschiedenste Bereiche der Kunststoffbearbeitung durchlaufen. Gestartet als Fräser, bin ich heute in der Arbeitsvorbreitung für einen reibungslosen Ablauf verantwortlich. Bei meiner Entwicklung fand ich immer gut, dass mir Vertrauen geschenkt wurde und auch auf meine persönlichen Wünsche Rücksicht genommen wurde."
W. K.
Arbeitsvorbereitung
"Seit Sommer 2021 bin ich bei der ProContur beschäftigt. Ich startete als Praktikantin im Versand und wurde sehr schnell zu einem festen Teammitglied. Als ich meinen Wunsch einer persönlichen Veränderung äußerte, wurde mir in Gesprächen die Möglichkeiten aufgezeigt und heute arbeite ich im Bereich Schweißen. Diese interessanten und offenen Gespräche haben mir gezeigt, dass ich in der Firma gebraucht werde. Am besten gefällt mir die Arbeit mit meinen Vorgesetzen. Diese gehen immer auf mich ein, egal ob was einen in der Firma bedrückt, oder ob man private Probleme hat.“
I. W.
Schweißen
„Nach 3 Jahren Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker, habe ich im Januar 2023 meine Ausbildung erfolgreich beendet. Durch die Vielfalt an Produkten konnte ich mir ein breites Wissen aufbauen. Da mir die Teamarbeit und das Miteinander bei ProContur so gut gefällt, habe ich das Angebot der Übernahme gerne angenommen.“
R. K.
Schweißer
"Ich durfte zwei Wochen lang die ProContur von allen Seiten kennenlernen. Ich konnte alle wichtigen Verarbeitungsschritte von Blech aus der Nähe erleben (Stanzen, Laserschneiden, Kanten, Schweißen, Nieten) und mir aus dem Studium unbekannte Verfahren wie das Einpressen von Gewindehülsen und das Fräsen und Biegen von Kunststoff kennenlernen. Ich habe eine sehr offene und transparente Unternehmenskultur erleben dürfen. Vielen Dank an ProContur für die Gelegenheit meine „moderne Walz“ zu verwirklichen!“
Lennart Lange
Ing. auf der Walz (Praktikant)
Der Job, den du immer haben wolltest:
Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) für Fräsen (Kunststoff) oder Kanten (Feinblech)
Bist du bereit in einem inhabergeführten und mittelständisches Unternehmen deine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen? Weil wir stetig expandieren, suchen wir Verstärkung für unser Team!
Technische Vertriebsleitung (m/w/d)
Du brennst für exzellenten Vertrieb und dein Blick für Details ist ebenso scharf wie dein Gespür für das große Ganze? Dann bewirb dich bei uns.
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Du magst Ordnung? Du bist korrekt im Zählen und Verbuchen? Dann bewirb dich bei uns.
Teamleiter Handarbeit / Schlosserei (m/w/d)
Du bist Teamplayer mit einer selbständigen, strukturierten und engagierten Arbeitsweise? Du bist empathisch und kommunikativ und kannst dein Team verstehen und motivieren? Dann bist du genau richtig bei uns!
Schweißer (m/w/d) - MAG/MIG/WIG/Laser
Blech miteinander verbinden? Baugruppen herstellen? Neueste Lasertechnik anwenden? Bei uns kannst du alle gängigen Schweißverfahren und das innovativste Lasermedium kennenlernen.
Ausbildung zum/zur KonstruktionsmechanikerIn (m/w/d)
Wir suchen zum nächsten Ausbildungsstart motivierte junge Menschen, die ihr handwerkliches Geschick in die Tat umsetzen möchten. Du lernst bei uns alle Bereiche der Blechverarbeitung kennen.
Schon gewusst ...?
... dass wir zusammen die Zukunft im Griff haben?
Eine gute und sorgfältige Einarbeitung ist die Basis für deinen Erfolg bei uns. Darum beschäftigen wir uns gemeinsam im Vorfeld mit einem detaillierten Plan, welche Abteilungen der ProContur auf deinen Arbeitsplatz einen Einfluss haben. Diese lernst du dann ausgiebig kennen und kannst so ein Gefühl für die Bedürfnisse anderer Abteilungen/Personen etc. entwickeln.
Danach führen wir dich in die Prozesse deiner Abteilung ein und geben dir nach und nach mehr Verantwortung. Durch die unterschiedlichen Feedbackgespräche stimmen wir den Einarbeitungsplan gemeinsam ab und justieren nach, wenn es notwendig ist.
... dass wir Feebackrunden zur individuellen Weiterentwicklung haben?
Gleich zu Beginn deiner Zeit bei ProContur wollen wir von dir wissen, wie es dir gefällt. In unserem 4-Wochen-Gespräch gibst du uns Feedback. Hast du alle Arbeitsmaterialien; wurdest du in unsere Vision eingeführt; läuft deine Einarbeitung wie geplant; usw. mit dir gemeinsam gleichen wir alle wichtigen Themen ab um deinen Weg perfekt zu ebnen.
Bei dem 5-Monatas-Feedback ist die Probezeit fast um und du hast viele Eindrücke gewonnen. Du hast Arbeitsprozesse durchlaufen und bist bei uns "angekommen". Wir wollen jetzt mit dir über die letzten 5 Monate sprechen. Was war gut? Wo gibt es noch Potenzial? Und wie wollen wir die Zusammenarbeit fortsetzen? Uns ist es wichtig mit dir gemeinsam zu entscheiden, wie die nächsten Schritte aussehen.
Bist du erst einmal bei uns, dann sprechen wir regelmäßig über deine Entwicklung. Jedes Jahr legen wir gemeinsam Entwicklungsziele für dich fest und besprechen die letzten 12 Monate. So können wir deine Arbeit immer auch an deinen Bedürfnissen und denen der ProContur ausrichten. Offenheit und Ehrlichkeit sind notwendig, um voranzukommen.
... was die Pläne für die Zukunft von ProContur und dir sind?
Investitionen in neue Anlagen und Maschinen sowie ergonomische Verbesserungen sind die Basis für Weiterentwicklung, während Innovationen in Produkten und Prozessen angestrebt werden, um Effektivität und Effizienz zu steigern. Ziel ist es, stets vorauszudenken und aktiv Herausforderungen anzugehen, um einen sicheren Arbeitsplatz für alle zu gewährleisten und die Vision zu verwirklichen, ein Lächeln bei Mitarbeitern, Kunden und Partnern hervorzurufen und eine herausragende soziale Verantwortung wahrzunehmen.
Unser neuer Standort Daun/Nerdlen
Seit dem 01.06.2024 produzieren wir auch an unserem zweiten Standort im Industrie- und Gewerbepark Nerdlen! Durch die Übernahme des gesamten Maschinenparks und Immobilie der Firma Techinox können wir nun ein noch größeres Dienstleistungs-Portfolio anbieten.
Steigerung der Effizienz
Mit den modernen Anlagen von Trumpf, wie der automatisierten TruLaser 3030 mit TruStore-Lösung und dem Laserschweißroboter TruLaser Weld 5000 optimieren wir weiter unsere Produktionsprozesse.
Erweiterung des Maschinenparks
Als Ergänzung zu unserer Blechverarbeitung ist bereits ein Metall-CNC-Bearbeitungszentrum bestellt. Damit können wir noch schneller und flexibler auf die individuellen Wünsche unserer Kunden eingehen.
Teppanyaki … altbekannt und trotzdem neu
Mit der Übernahme von Techinox fertigen wir nun auch die exklusiven Teppanyaki-Grills aus Edelstahl in unserer hauseigenen Manufaktur.
Über ProContur:
"DIE GRÖSSTE EHRE, DIE MAN EINEM MENSCHEN ANTUN KANN, IST DIE, DASS MAN ZU IHM VERTRAUEN HAT. - - MATTHIAS CLAUDIUS
Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen aus der Eifel fertigen wir seit mehr als 30 Jahren individuelle Produkte aus Feinblech und Kunststoff. Diese große Erfahrung befähigt uns unterschiedlichste Produkte mit höchsten Ansprüchen individuell zu entwickeln.
Für uns ist Vertrauen die Basis der Zusammenarbeit. Nur gemeinsam können wir Dinge zum Positiven verändern. Auf diesem gemeinsamen Weg stehen wir an der Seite unserer KollegInnen; in guten wie auch in schlechten Zeiten. Diesem Anspruch wollen wir gerecht werden.
Uwe Schröder und Jens Pohlmann
Geschäftsführung der ProContur GmbH